Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Perspektivgespräch: Wie geht es weiter mit der Zwischennutzung Rochdale?

Wie geht es weiter mit der Zwischennutzung der Rochdale Kaserne? Was konnte die TRANSURBAN Residency hierfür vorbereiten und welche Learnings und Nutzungsszenarien hat sie hervorgebracht?
Bis das neue Kreislauf-Quartier-Roochdale entsteht – seine baulichen Konzepte entwickelt, Finanzierung gesichert und Entwicklungsmodelle vorbereitet sind – werden noch ein paar Jahre ins Land ziehen. Einen Leerstand mit einer sehr gut erhaltenen Bausubstanz leerstehen zu lassen ist nicht nur Verschwendung von Stadtraum sondern auch ein finanzielles Rechnungsspiel. Die Möglichkeiten der Nutzung sind immens, der Bedarf aus allen Richtungen spürbar. Nachbarschafts-, Kultur-, Sozialraum sind große Schlagworte und gleichzeitig Beispiele einer grundsätzlichen Nutzungsausrichtung. Zwischennutzung als einen Moglichkeitsraum der Quartiersentwicklung zu betrachten, ist essentiell für die zukünftigen Entwicklungsprozesse und wertvolle Ausgangsituation für die beteiligten Akteure. Doch welche Hürden gilt es für die Zwischennutzung zu nehmen, wie können Betreiber- und Finanizierungsmodelle aussehen? Das Perspektivgespräch versucht Antworten zu formulieren und einen Ausblick zu wagen.

Moderation: Dr. Kerstin Große-Wöhrmann

Details

Datum:
10. September
Zeit:
15:45
Veranstaltungskategorien:
,